Über uns

Die Menschen

Die Kleidermarke PSIRO® wurde von Yannik Rieder ins Leben gerufen, um Menschen mit psychischem Leiden zu helfen. Als Psychologe konnte er das Leid durch psychische Störungen sowohl im klinischen als auch wirtschaftlichen Bereich hautnah miterleben und wollte einfach einen kleinen Teil zur Besserung beitragen. Mittlerweile haben sich viele freiwillige Helfer der Marke PSIRO® angeschlossen um mitzuhelfen.

Die Produktion

Da wir nicht an einer Stelle Leid lindern wollen, um es an einer anderen Stelle auszulösen, ist uns die nachhaltige und faire Herstellung der Kleidung sehr wichtig. Deshalb arbeiten wir sehr eng mit unseren Lieferanten zusammen um sicherzustellen, dass die Produktion unserer Kleidung nachhaltig, klimaschonend und unter fairen Arbeitsbedingungen produziert wird.

be a hero, wear PSIRO®

Der Name

Der Name PSIRO® besteht aus den zwei griechischen Wörtern ψυχολογία (erster Buchstabe PSI ψ für Psychologie) und ρούχα (erster Buchstabe RHO ρ für Kleidungsstücke). Das Logo vereint diese zwei Buchstaben.

Ich will auch helfen!

Jeder der sich unserem Ziel anschließen möchte, um Menschen mit psychischem Leiden zu helfen, kann das über mehrere Wege tun:

1. Die Kleidung von PSIRO® kaufen, damit der finanzielle Gewinn den Betroffenen helfen kann.

2. Die Kleidung von PSIRO® tragen, um das Thema "Psychische Erkrankungen" zu verbreiten und das Tabu zu lösen.

3. Die Marke PSIRO® in die Welt tragen durch Gespräche, Social Media oder was euch sonst noch einfällt.

Jetzt Mithelfen!