Nachhaltige Kleidung kaufen und Menschen mit psychischem Leiden helfen.

Das Problem

Jedes Jahr erkranken 18 Millionen Menschen in Deutschland an einer psychischen Störung. Unter den Erwachsenen ist das jeder Vierte. Trotzdem ist das Thema immer noch ein großes Tabu über das nicht gesprochen wird. Dadurch kann sich das Leid der Betroffen noch zusätzlich verstärken, da sie selbst Angst haben das Thema zur Sprache zu bringen, obwohl sie eventuell schon dringend professionelle Hilfe benötigen.

Eine Lösung

Die Kleidermarke PSIRO® möchte durch ihre Kleidung das Tabu psychische Störungen brechen und die Aufmerksamkeit für dieses wichtige Thema erhöhen, damit es für Betroffene einfacher wird über das Thema zu sprechen und sich professionelle Hilfe zu holen. Zudem werden alle Gewinne an Institutionen gespendet, die Menschen mit psychischem Leiden helfen.

Jetzt Mithelfen!

Folgt Uns!

Folge uns auf Instagram und Facebook, um Updates zu unseren neusten Kollektionen zu erhalten und um zu sehen was mit dem Geld passiert das du mit dem Kauf von PSIRO®-Kleidung spendest.

Instagram PSIRO®